Turniere – Unsere Jugend räumt ab

Schon im Mai spielte Dominik Finke die Mülheimer Stadtmeisterschaft
und gewann mit 4,5/7 – 39 DWZ Pkt.

Beim Jugend-Open in Dortmund war die SG Bochum 31 mit 9 Teilnehmern
vertreten und bekam den Pokal für die meisten Teilnehmer, den unser
7 jähriger Kemal Sahingöz in Empfang nahm und mit nach Hause nehmen
durfte. Julia Walker bekam einen Pokal für das beste Mädchen U 16 und
Carla Olschewski für das beste Mädchen U 14.

Beim Unser Fritz-Open waren wir mit 10 Teilnehmern sehr erfolgreich
vertreten. Das beste Ergebnis erzielte Lenhard Biermann mit + 86 DWZ Pkt.
gefolgt von Dominik Finke + 58, Paul Wübker + 40, Christian Gluma + 38,
Florian Biermann + 16, Benjamin Walny + 14, Martin Benning + 4 und
Thomas Gausmann + 2. Es wurden auch mehere Geldpreise gewonnen.

Beim Sparkassen-Open in Dortmund waren wir mit 11 Teilnehmern nicht
nur zahlenmäßig stark vertreten (10 Jugendliche und Thomas Gausmann).
In der A Klasse, die sehr stark besetzt war mit meheren GM und IM spielten
5 Jugendliche, Ruben Köllner, Paul Wübker, Dominik Finke, Florian und
Lenhard Biermann. Hier spielte Ruben Köllner ein Super-Turnier, er erzielte
5,5 / 7 Pkt. gewann den Jgd.Preis und 45 DWZ Pkt. Sehr erfolgreich spielten
auch Paul Wübker + 28 DWZ Pkt. und Dominik Finke.
In der B Klasse spielten, Boris Fistoul der den 3.Platz belegte, Thomas
Gausmann der einen Ratingpreis und einige DWZ Pkt.gewann, Benjamin Walny
und Robin Gerzen die auch einige DWZ Pkt. gewonnen haben sowie Christian
Gluma. In der C Klasse spielte Luc Wichmann seiner Spielstärke entsprechend.

Bei der Recklinghauser Schachwoche spielte Dominik Finke, der den Jgd.Preis
gewann und Robert Prieb der einige DWZ Pkt. gewann.

Beim Godesburg-Open spielten Fatih Baltic und Robert Prieb.

Moritz Rempe spielte das Hennefer-Open

Ruben spielte noch beim Gütersloher Sparkassen-Open und Wiesbadener
Schloß-Park Open.

Kategorien: Jugend, Schach

Kommentare sind deaktiviert.